Christian Focke

Prof. Dr. rer. pol. Christian Focke

wurde am 1. März 2012 zum Professor für Immobilienbetriebswirtschaft und Immobilienbewertung an die Fakultät Wirtschaft und Recht der Hochschule Aschaffenburg berufen und ist hier vor allem im Bachelorstudiengang Internationales Immobilienmanagement und im Masterstudiengang Immobilienmanagement tätig.

Prof. Dr. Focke, geb. 1976 in Coesfeld, studierte Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Immobilienökonomie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, der European Business School in Oestrich-Winkel und der Georgia State University in Atlanta, USA. Nach seinem Abschluss als Diplom-Kaufmann und Master of Science in Real Estate (USA) promovierte er am Lehrstuhl von Prof. Dr. Karl-Werner Schulte an der European Business School im Bereich Immobilienmanagement.

Bereits als Student gründete Prof. Dr. Focke ein auf land- und forstwirtschaftliche Immobilien spezialisiertes Vermittlungs- und Beratungsunternehmen. Vor seinem Wechsel  an die Hochschule Aschaffenburg war er Bereichsgeschäftsführer bei einem international investierten Immobilienkonzern und in diesem Zusammenhang insbesondere zuständig für Immobilien in Sonder- und Revitalisierungssituationen.

Prof. Dr. Focke war zudem langjähriger Dozent in der Weiterbildung, unter anderem für die Universität Zürich. Er ist Co-Autor des von Prof. Dr. Schulte herausgegebenen Standardwerks Immobilienökonomie – Betriebswirtschaftliche Grundlagen und Mitglied bei Immoebs.